SV Perouse MTV 1846 Ludwigsburg

ZusammenfassungSV Perouse – MTV Ludwigsburg 5:0 (3:0) Die Heimweste bleibt weiß. Auch in der sechsten Heimpartie in dieser Saison hat

5

SV Perouse

Sieg

  • Samet Ceviker - 1 goal(s)
  • Fettah Bozkurt - 1 goal(s)
  • Stamatis Sideris - 2 goal(s)
  • Leonard Saku - 1 goal(s)
0

MTV 1846 Ludwigsburg

Niederlage

17. November 2019 | 14:30
Aischbachstadion SV Perouse

Zusammenfassung

SV Perouse – MTV Ludwigsburg 5:0 (3:0)

Die Heimweste bleibt weiß. Auch in der sechsten Heimpartie in dieser Saison hat die Mannschaft des SVP einen Erfolg feiern können.

Man war gewarnt, hat doch der MTV letzte Woche den damaligen Tabellenführer TSV Merklingen klar mit 4:0 besiegt. Unsere Mannschaft knüpfte aber von der ersten Minute an die starken Vorstellungen gegen FV Löchgau II und den TSV Schwieberdingen an.

Auf dem tiefen Rasen erspielte sich das Team eine deutliche Feldüberlegenheit und belohnte sich zunächst durch drei Treffer. Das Führungstor erzielte Fettah Bozkurt, welcher aus kurzer Distanz einschoss, eine Viertelstunde später war Leo Saku nach schöner Einzelleistung erfolgreich. Dann hatte der MTV zwei gute Chancen, beide verhinderte aber Torspieler Alex Török mit starken Paraden. Samet Ceviker sorgte mit seinem Tor nach einer guten halben Stunde für das Halbzeitresultat.

Die Mannschaft des SVP kam dann in Durchgang zwei hellwach aus der Kabine, Stamatis Sideris stellte mit einem Doppelschlag in der 46. und 52. Minute bereits das Endergebnis her. Das Perouser Team nahm danach verständlicherweise etwas Tempo aus der Partie, blieb aber Herr der Lage. Die Gäste vergaben den möglichen Ehrentreffer, als ein Flachschuss knapp am Perouser Pfosten vorbei strich.

Es war ein bemerkenswert faires Spiel, in welchem der umsichtig leitende Schiedsrichter erst in der 84. Spielminute die erste gelbe Karte von insgesamt zwei einem Ludwigsburger Spieler zeigte. Kompliment an beide Mannschaften für diesen sportlichen Auftritt.

Fazit: Der SVP hat diese Partie verdient gewonnen. Eine Stunde lang war dies ein richtig starkes Spiel mit schönen Spielzügen, Flügelwechseln und hoher Laufbereitschaft. Dass die Mannschaft gegen Schluss einen Gang zurückschaltete ist verständlich und absolut in Ordnung. Kompliment an die Jungs für diese Vorstellung!

Danke an die Anhänger für die Unterstützung der Mannschaft.

Mit sportlichem Gruß

Heinz Philippin

Details

League Saison
Bezirksliga 19/20

SV Perouse

4Defrim Trena Abwehr
6Fabian Kern Abwehr
7Anton Saku Mittelfeld
8Ramiz Pnishi Mittelfeld
9Marc Radocaj 31 Abwehr
11Samet Ceviker 14 Mittelfeld
16Mousa El Arkoubi 20 Mittelfeld
18Fettah Bozkurt Mittelfeld
20Stamatis Sideris 16 Stürmer
24Musa Ayaz Abwehr
13Erdi Kocaoglu 35 Mittelfeld
31Leonard Saku 9 Stürmer
35Antonios Karagiannidis 13 Mittelfeld
14Ahmet Pehlivan 11 Stürmer
67Tarik Ören Mittelfeld
96Török Alexandru Torwart

Trainer: Marco Russo
Co-Trainer: Mario Klotz
Teammanager: Reinhard Giek
Betreuer: Daniel Schöllkopf
Betreuer: Okan Böse
Pressewart: Heinz Philippin
Sportlicher Leiter: Heinz Bündert